Sydney

29.07.-04.08.2016

After a 14 hour flight, 16 hour layover, and another 8 hour flight, I finally arrived on the other side of the earth 🌍 ✈ 🌏…the land “Down Under”, aka Australia 🇦🇺.

– Nach 14 stündigem Flug, 16 stündigem Aufenthalt und noch einem 8 stündigem Flug bin ich endlich am anderen Ende der Welt angekommen 🌍 ✈ 🌏…Das Land “Down Under”, auch Australien 🇦🇺 genannt. –

dsc_0239

The journey was long but the excitement was huge! The formalities were quickly done and off I went into the city with the train. The hotel was a short walk from the Museums station and simple but comfortable. I got situated very quickly, contacted my family and friends and went to explore Sydney by night. First stop the Opera House, of course!!

– Die Reise war lang aber die Vorfreude wurde immer größer! Nachdem die Formalitäten abgeschlossen waren ging es mit dem Zug in die Stadt. Das Hotel war nur eine kurze Strecke von der Museums Station entfernt, einfach eingerichtet aber sehr bequem. Ich hatte mich rasch eingerichtet, kontaktierte meine Familie und Freunde und machte mich auf den Weg Sydney bei Nacht zu erkundschaften. Erster Stop natürlich das Sydney Opern Haus!! –

dsc_0249
dsc_0244

 

 

30.07.2016

The next morning started early with a Sightseeing Tour. It started with a walking tour through “The Rocks”, the neighborhood in which the fist settlements started!…

– Am nächsten Morgen ging es früh los mit meiner ersten Sightseeing Tour. Diese startete mit einem informellen Spaziergang durch “The Rocks”, welche das Stadtviertel ist in dem die ersten Siedler ankamen!… –

dsc_0264

…Through the Botanic Gardens we made our way to Mrs. Macquaries Point from which we got amazing views of the Opera House and the Harbour Bridge…

– …Durch den Botanischen Garten fuhren wir zu Mrs. Macquaries Point von wo wir eine großartige Aussicht auf das Opern Haus und die Harbour Bridge hatten… –

DSC_0301.JPG

…The view was stunning and I finally realized that I am real in Australia! 😁 This stop was a bit short, but I knew that I would have the chance to come back in the upcoming days. Back in the bus we went to Bondi Beach where we had 30min to ourselves to explore this beautiful beach…

– …Die Aussicht war überwältigend und dort ist es dann über mich gekommen und ich habe realisiert das ich wirklich in Australien angekommen bin! 😁 Der Stop war etwas kurz aber ich wusste das ich in den nächsten Tagen noch mal dort hin kommen kann. Zurück im Bus ging es dann nach Bondi Beach, wo wir 30min Zeit hatten den Strand auf eigene Faust zu erkunden… –

dsc_0313

dsc_0332

…The first beach in Australia made me wonder how much better this can get, because this beach was just great with white sand, blue waters, and even camels to ride…

– …Dieser erste Strand in Australien machte mich sehr neugierig und ich wunderte mich ob es überhaupt noch besser werden könnte. Der Strand war einfach nur toll, mit weißem Sand, blauem Wasser und dann auch noch Kamelen zum reiten… –

dsc_0338

DSC_0348.JPG

…This beach was the perfect spot for a short pre lunch break. For lunch we drove back to the Darling Harbour and went on board a nice Lunch Cruise boat. The lunch was delicious and the views of the Harbour Bridge, Opera House, and Circular Quay were the peak of this Sightseeing day…

– …Der Strand war echt der perfekte Ort für einen kurzen Stop bevor es zum Mittagessen zurück zum Darling Harbour ging. Von dort aus ging es an Bord eines kleinen aber feinen Lunch Cruise Boots. Das Essen war super lecker und die Aussichten vom Wasser aus auf die Harbour Bridge, das Opern Haus und dem Circular Quay waren das i-tüpfelchen des Sightseeing Tages… –

collage-2017-01-15-16_41_17

dsc_0407

dsc_0393

…Luna Park was the next destination, so after docking with the boat, a train ride over the bridge, and a short walk I got there right before sunset. It is a really small amusement park for kids but the iconic entrance gate was worth a picture 😋!

– …Luna Park war das nächste Ziel, dort bin ich nach dem andocken, einer Zugfahrt über die Brücke und einem kurzen Fussweg dann kurz vor Sonnenuntergang angekommen. Der Park ist nur ganz klein aber für Kinder ganz schön. Das ikonische Eingangstor war aber ein Foto wert 😋! –

dsc_0452

The first long day was ending and it was a day filled with great images and experiences. On the way to the hotel I needed to do a quick stop and purchase a warm long cardigan because the winter in Australia was unexpectedly cooler (63-68 degree Fahrenheit) 😬.

– Der erste lange Tag neigte sich nun dem Ende zu und es war ein toller Tag voll mit tollen Bildern und Erlebnissen. Auf dem weg zum Hotel musste ich nur einen kurzen Stop machen um mir eine warme lange Strickjacke zu kaufen, da der Winter in Australien doch unerwartet kühler war (17-20 Grad) 😬. –

 

 

31.07.2016

The day started as early as the previous one because it was the second day of my Sightseeing Combo tour. Today’s destination were the Blue Mountains.

– Der heutige Tag startete genauso früh wie der vorherige, da es der zweite Tag meine Sightseeing Combo tour war. Das Tagesziel waren die Blue Mountains. –

dsc_0637

On arrival we took a short cable car ride over a deep Canyon and then road a steep railroad ride 😨 into the rainforest at the bottom of the mountain.

– Nach Ankunft fuhren wir mit einer Seilbahn über eine tiefe Schlucht und im Anschluss mit einer steilen Bahn 😨 bis in den Regenwald am unterem Ende vom Berg. –

collage-2017-01-15-21_06_58

I did a cold but beautiful self-guided walking tour through the rainforest and took a less scary railway back to the top of the mountain for a lunch break with breathtaking views.

– Ich machte einen Spaziergang durch den Regenwald, der sehr kühl aber wunderschön war. Um wieder auf den Berg zu kommen nahm ich dann eine weniger beängstigende Seilbahn und genoss mein Mittagessen mit einer atemberaubenden Aussicht. –

dsc_0573

collage-2017-01-15-21_47_12

dsc_0604

Echo Point was the next stop, which is a famous lookout point for the Blue Mountains and the “Three Sisters”.

– Echo Point war der nächste Stop, dieser Ausblickpunkt ist berühmt für seine grandiose Aussicht auf die Blue Mountains und die “Three Sisters”. –

On the way back to Sydney there was yet another stop this time at a Wildlife reserve. Here, I got my first but not last opportunity to take pictures of Australia’s most famous animals: kangaroos, koalas, wombats, dingos, and crocodiles. I got super excited because it always was a dream of mine to get a picture with a Koala 🐨 😁.

– Auf dem Rückweg nach Sydney hatten wir noch einen stop, diesmal an einem Wildlife Park. Dort hatte ich die erste aber nicht letzte Möglichkeit von den berühmtesten Tieren Australiens, Kängurus, Koalas, Wombats, Dingos und Krokodile, Fotos zu machen. Ich war super aufgeregt da es einer von meinen Träumen war ein Foto mit einem Koala zu machen 🐨😁. –

collage-2017-01-15-22_52_27

dsc_0680

The Wildlife Park was small but it was great to see all of Australia’s icons. The bus took us to a boat on which we had a free drink and a great night view of the skyline and as we got closer to the Harbour of course we were able to have an amazing view of the Opera House as well as the Harbour Bridge by night. Dinner was one of the most expensive once I have ever had, right next to the Opera House. Oh well, I only live once 😜! And that is how a wonderful second day ended.

– Der Wildlife Park war klein aber es war toll alle Australischen Ikonen zu sehen. Der Bus fuhr uns nun zu einem Anleger wo wir von einer Fähre zurück zum Sydney Harbour gebracht wurden. Es gab ein Getränk frei und eine unglaubliche Aussicht auf die Sydney Skyline bei Nacht. Im Hafen angekommen bin ich ganz nach dem Motto “Man gönnt sich ja sonst nichts!” zum Abendessen in ein Restaurant genau neben dem Opern Haus gegangen und habe dort das teuerste Brot das ich jemals gegessen habe zum Abendbrot genossen 😜! Und somit ging ein wunderbarer zweiter Tag gelungen zu Ende. –

dsc_0764

* Smoked Salmon & Avocado on Rye Bread AUD$ 18.50 😱

– Geräucherter Lachs & Avocado auf Roggenbrot AUD$ 18,50 😨 –

 

 

01.08.2016

On today’s agenda was the “Sydney Tower Eye” with a 360 degree observation deck and a whale watching tour which I spontaneously booked the evening before. I started after I slept in and made my way through the Hyde Park to visit the Tower.

– Heute stand auf dem Plan den “Sydney Tower Eye” mit seiner 360 Grad Aussichtsplattform zu besuchen und eine Whale Watching Tour zu machen. Diese hatte ich spontan am vorherigem Abend gebucht. Nachdem ich ausgeschlafen hatte machte ich mich auf den Weg durch den Hyde Park um den Tower zu besuchen. –

dsc_0769

The views from the tower were very nice, I could see far into the distance almost to the Mountains. I was able to spot quite a few buildings such as the Town Hall, St. Mary’s Cathedral, or the Queen Victoria Building. The Harbour Bridge and the Opera House were unfortunately a bit hidden behind other buildings. After I took numerous pictures it was time to get to the Circular Quay to attend the Whale Watching cruise.

– Die Aussicht vom Turm war sehr schön ich konnte fast bis zu den Bergen gucken. In der näheren Umgebung vom Turm konnte ich einige Gebäude erblicken unter anderen, das Rathaus, die St. Mary’s Cathedral und auch das Queen Victoria Gebäude. Die Sicht auf die Harbour Bridge und das Opern Haus wurde leider von anderen Gebäuden geblockt. Nachdem ich unzählige Bilder gemacht hatte musste ich mich auf den Weg zum Circular Quay machen um meine Whale Watching Cruise anzutreten. –

dsc_0862

As we exited the Harbour we got great views of the coastline. The captain spotted 2 whales which he followed for a while. The whales were a bit far away and the weather turned from okay to bad, so I was glad when the captain turned back to the Harbour with fast speed. The waves were big and as the boat hit each wave it gave quite a tickle to the belly.

– Auf unserem Weg aus dem Hafenbecken wurde die Sicht auf die Küstenlandschaft immer besser. Der Kapitän sichtet auch ziemlich schnell die ersten Wale und heftet sich an 2 für eine ganze Weile. Die Wale waren leider etwas weit weg und das Wetter schlug um, sodass es ganz okay war das der Kapitän ziemlich zügig zurück zum Hafen fuhr. Die Wellen waren ganz schön hoch und jedes mal wenn das Boot auf eine Welle stieß hat es im Bauch gekribbelt. –

dsc_0868

dsc_0875

Back in the Harbour it started to rain, so I found myself a cozy Italian restaurant in “The Rocks” district and enjoyed a delicious dinner under a heating lamp. Which concluded this cloudy but nice day.

– Zurück im Hafen fing es dann an zu regnen, also habe ich mir ein gemütliches italienisches Restaurant im “The Rocks” Stadtteil gesucht und mir ein leckeres Abendessen gegönnt, welches ich unter einer Heizlampe genoss. Dies war dann auch das Ende eines ereignisreichen Tages. –

 

 

02.08.2016

Today I did a looooong walking tour throughout Sydney.

– Heute machte ich einen laaaaaaangen Rundgang durch ganz Sydney. – 

dsc_3313

First stop after leaving my hotel was Chinatown and its huge indoor market, where I was able to get some souvenirs for a great price…

– Der erste stop nachdem ich mein Hotel verlassen hatte war Chinatown mit seinem riesen unterdachten Markt, dort habe ich mir dann zu einem sehr günstigen Preis ein paar Souvenirs besorgt… –

dsc_0890

dsc_1012

…Darling Harbour was the next point on the route, with its big ferries wheel and a boat show which just finished up on this day, also a great view of the Skyline…

– …Darling Harbour war der nächste Punkt auf meiner Rute. Dort befindet sich ein grosses Riesenrad und man hat eine klasse Aussicht auf die Skyline. Ich beobachtet die Aufräumarbeiten der Boot Show die an diesen Tag endete… –

…From there I made my way to the Barangaroo Reserve and Miller’s Point from which I watched the Harbour entrance for a while…

– …Von dort aus ging es dann zum Barangaroo Reserve und Miller’s Point, von wo ich die Hafeneinfahrt für eine Weile beobachtet habe… –

…A short walk up the hill and there I was on top of the Observatory Hill where I had my lunch break while watching people doing their workouts 😂…

– …Nur ein kurzer Weg den Berg hoch brachte mich dann zur Spitze des Aussichtshügels, wo ich meine Mittagspause gemacht hab und dabei Leuten beim Sport machen zu gesehen habe 😂… –

…Fresh and refueled I went up the Harbour Bridge for some great pictures of the Opera House…

– …Frisch und gestärkt machte ich mich auf den Weg auf die Harbour Bridge um ein paar tolle Fotos vom Opern Haus zu machen… –

dsc_0946

dsc_0945

…It was a pretty windy day but the view was once again amazing. From the bridge I walked through “The Rock” district all along the Circular Quay Harbour to the Opera House and then into the Botanical Garden…

– …Es war ganz schön windig an diesem Tag aber die Aussicht war wieder einmal grandios. Von der Brücke aus bin ich durch den “Rock” Distrikt immer am Wasser entlang am Circular Quay vorbei bis zum Opern Haus spaziert und dann in den Botanischen Garten hinein… –

…The Botanical Garden had some interesting plants, even a fallen over tree, and other trees which were great to climb 😋…

– …Der Botanische Garten hatte viele interessante Pflanzen, sogar einen umgefallenen Baum und andere tolle Bäume zum klettern 😋… –

dsc_0964

dsc_0977

…On the way through the garden it started to rain a little bit, so I took a little break at Mrs. Macquaries Point to take some fun pictures. I even managed to take a jumping picture with the Opera House and bridge…

– …Auf dem Weg durch den Garten hatte es etwas angefangen zu regnen, also machte ich eine kurze Pause am Mrs. Macquaries Point und machte ein paar lustige Bilder. Ich schaffte es sogar ein Springbild mit dem Opern Haus und der Brücke im Hintergrund zu machen… –

dsc_0981

…During a short rain break I walked through the garden towards the Art Gallery and went in because a stronger rain shower came through…

– …Während einer kurzen Regenpause habe ich mich dann auf den Weg in Richtung Kunst Gallerie gemacht und bin dann auch rein gegangen da es etwas stärker angefangen hat zu Regnen… –

dsc_0999

…After it finally stopped raining and some wonderful art, such as the Pablo Picasso, I went back to my hotel and got some rest. The whole tour was 15km long, so I deserved my dinner which I got in the hotels downstairs restaurant. Another great day was over, unfortunately with a little to much rain.

-…Die Kunst Gallerie hatte wundervolle Gemälde, wie zum Beispiel den Pablo Picasso. Nachdem es endlich aufhörte zu Regnen habe ich es bis zurück zum Hotel geschafft und habe mich etwas ausgeruht. Die Rute die ich gelaufen bin war 15km lang und da hatte ich mir zurecht ein gutes Abendessen verdient. Dafür musste ich auch nur die Treppen runter in das Hoteleigene Restaurant gehen. Noch einen Tag vorüber leider mit etwas zu viel Regen. –

 

 

03.08.2016

Armed with my umbrella I headed out to get a ticket for…hold yourselves…Aladdin the Musical 😀 which just started to run that weekend. How lucky am I 😄! With the ticket for the evening show in my hands, excited as ever, I went for another walk along the Darling Harbour. Rain started again and not just a little, it came down like a waterfall. Inbetween rain breaks I made it to the Archibald Fountain in the Hyde Park and then right across the street to St. Mary’s Cathedral where I spend a little time until another short rain break.

– Bewaffnet mit einem Regenschirm machte ich mich auf um ein Ticket für …haltet euch fest…Aladdin das Musikal 😀 zu besorgen das gerade dieses Wochenende in Sydney angelaufen war. Was für ein Glückspilz ich doch bin 😆! Mit dem Ticket für die Abendshow in Händen hatte ich mich dann nochmal auf den Weg zum Darling Harbour gemacht. Dann fing es wieder an zu regnen, aber nicht nur ein bisschen es kam runter wie aus Eimern. Zwischen den Regengüssen hatte ich es geschafft bis zum Archbald Brunnen im Hyde Park zu gehen und dann auch direkt gegenüber zur St. Mary’s Kathedrale. Dort verbrachte ich dann etwas Zeit bis zur nächsten Regenpause. –

dsc_1020

Since it didn’t seem like the rain would stop at all soon, I ran from the Cathedral to the Australian Museum and spent the rest of the afternoon in there. The museum had different exhibitions from taxidermy animals, over Aboriginal culture, all the way to Art and Dinosaurs.

– Da es nicht so aussah als ob der Regen irgendwann nachlässt bin ich von der Kathedrale zum Australien Museum gespurtet. Dort habe ich dann den restlichen Nachmittag verbracht. Das Museum hatte verschiedenen Ausstellungen, von ausgestopften Tieren, über Australische Ureinwohner, bis hin zu Kunst und Dinosauriern (und Papa bevor du fragst, Mr. Arnold habe ich nicht gefunden 😂 😋). –

dsc_1050

dsc_1074

Once again, I made it back to the hotel during a rain break. Now it was time to get ready for the grand finale of my Sydney stay…

– Ich hab es dann noch einmal geschafft auf trockenem Fuss zum Hotel zurück zu gelangen. Und dann war es auch schon so weit um mich für den krönenden Abschluss meines Sydney Besuchs fertig zu machen… –

dsc_1116

dsc_1102

The Musical was AMAZING and super funny, especially the part of the Genie 😂!! The magic carpet ride was very impressive and the songs were just as great as in the movie. It was a fantastic ending to a great first trip in Australia!! On the next morning I started early to catch my flight to Brisbane.

– Das Musikal war phenomenal und super lustig, vorallem wegen der großartigen Darstellung des Genies 😂!! Der magische Teppichflug war ein imposanter Trick und die Lieder waren so gut wie im original Film. Es war wirklich ein fantastischer Abschluss meines ersten Trips in Australien!! Am nächsten Morgen ging es früh los um meinen Flug nach Brisbane anzutreten. –

img-20160804-wa0000

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s